Sacre du Printemps

Sacre du Printemps

Tanzduo «entre deux»

Sacre du printemps zeigt eine ausdrucksstarke, moderne Interpretation der Musik von Igor Stravinsky. Die beiden Tänzerinnen bewegen sich in einem durch Neonstangen klar definierten Feld. Die Archaik der Musik spiegelt sich in kraftvollen Bewegungen und einer überzeugenden Präsenz des Tanzpaares wider. Naturgewalten, Gedeihen und Ausbreiten, stehen im Widerstreit zu kriegerischen Momenten, welche die Tänzerinnen in ihrem Dialog spannungsvoll umsetzen.

Verschiedene Parks bilden das Aufführungsszenario

CHOREOGRAFIE
Did Schaffer mit Saskia Lampert

FOTOGRAFIE
Etienne Gröpl

TANZ
Saskia Lampert
Did Schaffer