Alle Beiträge in Uncategorized

14. Juni 2022 - Kommentare deaktiviert für raumLAB, Sechseläutenplatz, Zürich. Tanzperformance «Connect» Freitag, 17.6.2022 / 20.30h und 21.30h

raumLAB, Sechseläutenplatz, Zürich. Tanzperformance «Connect» Freitag, 17.6.2022 / 20.30h und 21.30h

Performance mit raumLAB der Gruppe Raumflucht, auf dem  Sechseläutenplatz

Am Freitag - Abend 17. Juni, 20.30h und 21.30h

«Connect» 

Ein Leuchtseil mit Widerstand bildet den Bewegungsrahmen der Tänzer*innen.

Ein spannendes Zusammenspiel; mit Kraft & Verstrickungen der Performer*innen und den daraus entstehenden Bildern mit den Objekten.

Tänzer*innen: Lydia Wanner, Renata Christellon und Aceko von The Art of Expression.

Künstlerische Leitung: Did Schaffer

 

7. März 2022 - Kommentare deaktiviert für « Wo » Eine Tanzperformance auf der Piazza der Thomaskirche, Sonntag 19. 6. 22, 10h

« Wo » Eine Tanzperformance auf der Piazza der Thomaskirche, Sonntag 19. 6. 22, 10h

Der szenische Ausgangspunkt bildet ein Gedicht von Rick Holland, das Fragen zu unserer Existenz stellt. Die Bewegungen der Tänzerin werden ergänzt und durchbrochen mit Fragen  Wo ist Zuhause ?    Gibt es Sicherheit ?

Wir zeigen «Wo» im Rahmen eines Gottesdienstes mit Pfarerrin Jolanda Majoleth.

In der Thomaskirche, Burstwiesenstrasse 44, 8055 Zürich

Wann: Sonntag 19. Juni 22, 10h

Künstlerische Leitung Did Schaffer
Tänzerin Mary Staub  

Sound Mix und Installation Did Schaffer, Voice und Übersetzung Stefan Ceplevicius, Percussion Correntin Barro, Orgel Andrzej Luka, Foto D. Schaffer

30. August 2021 - Kommentare deaktiviert für perFORM¡ Winterthur Fr. 24. Sept. 19-21h

perFORM¡ Winterthur Fr. 24. Sept. 19-21h

 

Beitrag Gruppe Raumflucht  « WO »

altes Busdepot, Tösstalstrasse 86,  

perForm; DAS KLEINE PERFORMANCE FESTIVAL IN WINTERTHUR

« Wo » ein Dialog;    eine Tänzerin, eine Rauminstallation, ein Gedicht das Fragen und Antworten zu unserer Existenz stellt.

 

Künstlerische Leitung Did Schaffer

Tänzerin Mary Staub,  Sound Mix und Installation Did Schaffer, Voice und Übersetzung Stefan Ceplevicius, Percussion Correntin Barro, Foto Ida Schmieder   

Mehr Programm
Mehr Künstler:innen